Links überspringen

Rückblick auf den globalen Klimastreik

Am 20. September 2019 sind wir gemeinsam mit 270.000 Menschen allein in Berlin auf die Straße gegangen. Deutschlandweit protestierten 1,4 Millionen Menschen für wirksamen und schnellen Klimaschutz. Und nicht nur in Deutschland fordern die Menschen endlich eine Umkehr und effektives Handeln gegen den fortschreitenden Klimawandel. Von Australien bis Washington waren wir am 20.9.2019 über vier Millionen Menschen auf der Straße. Und das während der Arbeitszeit! Bisherige Großdemonstrationen waren fast immer am Wochenende. Die Hürde, wirklich mitzumachen, war also wensentlich höher.

Umso erschüternder war das am gleichen Tag in Deutschland vorgestellte “Klimapaket” der Bundesregierung. Sie will den Sprit ab 2021 um 3 Cent (!) teurer machen. Das hat keinerlei Lenkungswirkung, vor allem, da die Pendlerpauschale gleichzeitig erhöht werden soll. Unterm Strich wird Autofahren damit sogar günstiger.

Wir machen daher umso energischer weiter. Hier lokal in Berlin für eine globale Transformation. Denn wo sollen wir anfangen, wenn nicht in unserer eigenen Stadt?

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar